Traversen + Rigging

Wir bringen alles in die Luft – dabei gilt immer:
Safety first!

Abgesehen vielleicht von einem Fernsehstudio bietet kaum eine Location die Voraussetzungen um die technischen Anforderungen der einzelnen Gewerke ohne Traversen- und Riggingkonstruktionen umsetzen zu können. Hier kommt unsere Rigging-Abteilung ist Spiel. Nach dem Motto „Safety First!“ schafft sie die nötige Infrastruktur, um technische Konzepte und örtliche Gegebenheiten unter einen Hut zu bringen.

Dabei ist die Liste von produktionsbedingten Sonderwünschen oft lang und hört so oder so ähnlich an:

„Das Line-Array muss exakt hier hin und wiegt 500 kg!“

„Der Beamer braucht aber genau 12m Abstand zur Leinwand!“
„Der Scheinwerfer darf nicht so steil hängen.“

Unsere Spezialisten stehen bereits bei der Konzeption beratend zur Seite und bieten Lösungen zur technischen Umsetzung an – vom "Standard-Rigg" bis hin zu speziellen, hochkomplexen Konstruktionen. Regelmäßige Prüfungen unseres umfassenden Materialbestands und intensive Schulungen unserer Techniker und Rigging-Spezialisten sorgen für ein jederzeit sicheres und regelkonformes Arbeiten.

Unsere Leistungen & Material:

  • Planung sowie Umsetzung von Traversen- und Riggingkonstruktionen
  • Über 8000 Meter verschiedener Traversensysteme für alle Anforderungen
  • Planung, Konzeption und Umsetzung von Sonderkonstruktionen

  • Moderne Motorcontroller
  • Lastüberwachung mit Messzellen oder Seillastmesssystemen