gamescom 2015 / Des einen Freud ist des anderen Freud…


Unter dem Motto - Next Level of Entertainment – wurde 345.000 Gamern und Fachbesuchern aus 96 Ländern mit über 800 Ausstellern ein Branchentreff der Superlative geboten: Die gamescom 2015.

Rekordverdächtige Besucherzahlen für die Koelnmesse bedeuteten auch für müllermusic einen Zuwachs, der das Auftragsvolumen erfreulich ansteigen ließ.

Steigenden Ausstellerzahlen und deutlich mehr Aktionsflächen begegnete der ständige Partner der Koelnmesse mit gewohnter Professionalität und hoher Leistungsfähigkeit.

So hatte die Koelnmesse neue Konzepte entwickelt und müllermusic u.a. mit neuen Showbühnen beauftragt, wie die Social Media Stage in Halle 5.2. Der extrem dichte Programmablauf erforderte seitens der müllermusic Techniker ein hohes Maß an Support.

Viel Action erzeugt das Bedürfnis, sich auszuruhen. Unter anderem konnten in Halle 4.2. die Business Lounge Wirecard, die Wellness Area mit Massageeinheiten, die Family & Friends Lounge in Halle 10.2 und Flächen in weiteren Hallen zum Wohlbefinden der Besucher beitragen, von müllermusic gekonnt in Szene gesetzt.

Müllermusic-Standards setzten auch der Eingangsbereich zur gamescom und diverse Hallenübergänge, die mit Lichteffekten und Tonübertragungen Besucher in die richtige Stimmung brachten.

Weitere neue Kunden, wie YouTube oder DX Racer, konnten dieses Jahr den treuen müllermusic Stammkunden hinzugefügt werden.

Bezahlt machte sich auch die unmittelbare Nähe zum Messegelände, die müllermusic bei unvorhersehbarem Bedarf einen direkten Zugriff auf Lager, Technik und Fachkräfte ermöglichte.

Unschlagbare Merkmale, die das Team der Koelnmesse immer wieder von der Zuverlässigkeit ihres Partners überzeugen.

Auch Aussteller der gamescom erfuhren es selbst, was es bedeutete, müllermusic vor und während der extrem stressigen Consumermesse an ihrer Seite zu wissen. Das persönliche Engagement der Mitarbeiter ist u.a. ein Faktor, der die Zusammenarbeit so unverwechselbar und angenehm macht.

 

___________________________________________________________________

Alle Fotos © müllermusic Veranstaltungstechnik (außer wenn anders angegeben)