Kölsche für Julia >> karnevalistische Hilfe für ein krankes Mädchen


>> müllermusic unterstützt Benefizkonzert <<

Julia ist 16 Jahre jung und war bis vor kurzem noch aktiv bei der Kinder- und Jugendtanzgruppe Rheinmatrosen/Minis. Doch dann hat ein plötzlicher Schlaganfall ihr Leben von grundauf verändert. Denn jetzt ist Julia gelähmt und an einen Rollstuhl gebunden. Tapfer kämpft sie sich Tag für Tag zurück ins Leben. 

Diesen Schicksalsschlag meistert sie mit viel Kampfgeist und Humor, aber es gibt viele Dinge, die die Familie belasten, insbesondere auch finanzielle Herausforderungen. Denn weil Julia im Rollstuhl sitzt, muss zum Beispiel das Haus umgebaut werden.

Nicht alle Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, deshalb ist finanzielle Unterstützung dringend notwendig. Der Erlös der Benefizveranstaltung, die von der "Große Mülheimer Karnevalsgesellschaft" organisiert wird, geht natürlich komplett an Julias Familie.

Infos zum Programm finden Sie unter www.gmkg.de

 

Wir wünschen Julia alles Gute für die Zukunft!