gamescom award 2011


>> Blauer Teppich, statt rotem Geläuf – ist ja gamescom <<

Bereits am ersten Tag der weltweit größten Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung wurden am 17.08.2011 im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier die Gewinner des gamescom-awards 2011 gekürt. 

Während der großen Zeremonie im Tanzbrunnen wurden in insgesamt acht Kategorien die Besten der Branche ausgezeichnet. Wir von müllermusic waren dabei zu jederzeit mit von der Partie, denn uns oblag die Planung und Durchführung der gesamten Veranstaltungstechnik. So inszenierten wir den glamourösen Abend mit einer stimmungsvollen Lichtgestaltung und einer optimalen Soundqualität, sodass alle Augen und Ohren bestens versorgt wurden. Gleichzeitig wurden die Filmtrailer von uns punktgenau eingespielt sowie die Veranstaltung von Kameras aufgezeichnet und live auf die Leinwand übertragen.

Und hier die Preisträger: Electronic Arts konnte gleich vier Awards für sich beanspruchen und erhielt die Trophäe für das beste Konsolen-Spiel (FIFA 12), das beste Online-Spiel (Star Wars: The Old Republic), das beste Browser-Spiel (SIMS Social) und "Best of gamescom" (Battlefield 3). Der Titel bestes PC-Spiel ging an "Blizzard (Diablo 3)", als bestes Family-Spiel wurde Warners "Sesamstrasse - Es war einmal ein Monster" ausgezeichnet und das beste Mobile-Spiel wurde "Uncharted: Golden Abyss" von Sony, das auch die Auszeichnung als beste Hardware für ihre Playstation Vita mit nach Hause nehmen durfte. 

Wir gratulieren!

 

Wenn Sie Fragen zur Veranstaltungstechnik auf diesem Event haben, freut sich unser Projektleiter  Christopher Teckentrup über eine Mail von Ihnen.

 

____________

Auftraggeber:
Koelnmesse GmbH, Köln

Veranstaltungsort:           
Theater am Tanzbrunnen, Köln  

Leistungsumfang:           
Planung und Aufbau der gesamten Bühnentechnik sowie Live-Operating von AV- und Videotechnik, Beleuchtung und Beschallung

 

___________________________________________________________________

Fotos © Gunnar Fischer für müllermusic Veranstaltungstechnik (außer wenn anders angegeben)