Heimspiel für die Wise Guys im Kölner Tanzbrunnen


Die Kölner A-cappella-Formation Wise Guys gab ein umjubeltes Open-Air-Konzert in Ihrer Heimatstadt und verließ sich dabei erneut auf das Know How von müllermusic Veranstaltungstechnik.

 

Nur wenige Bands füllen mit 14.000 Fans den Tanzbrunnen bis auf den letzten Platz. Und noch wenigere schaffen dies, ohne ein einziges Instrument in die Hand zu nehmen. Dieses Kunststück gelang der Kölner A-cappella-Formation Wise Guys mit einem umjubelten Open-Air-Konzert in Ihrer Heimatstadt. Zwei Stunden lang begeisterten sie Ihr Publikum mit charmanten Melodien und witzig ironischen Songtexten.


Um die anspruchsvollen Gesangs-Arrangements für Zuhörer in allen Bereichen des 30.000 qm großen Geländes in bester Klangqualität übertragen zu können, bedurfte es eines ausgefeilten Beschallungskonzepts. Hier verließ sich das Quintett erneut auf das Know How des renommierten Technikdienstleisters müllermusic Veranstaltungstechnik. In der Zusammenarbeit mit Reinhard Klose, dem langjährigen Toningenieur der Wise Guys, entwickelten die Spezialisten von müllermusic eine Lösung, die den Anforderungen der Künstler und den besonderen örtlichen Gegebenheiten gerecht werden konnte. Basis der Beschallung waren hochwertige Lautsprechersysteme aus der Q-, C-, und E-Serie der Firma d&b audiotechnik.


Das Tonsetup wurde in diesem Jahr weiter optimiert: Ziel war es den Bassanteil im Bühnenbereich, zur besseren Selbstkontrolle der Musiker, zu reduzieren. Um dies zu erreichen, wurde die Anzahl der Lautsprecher gegenüber den Vorjahren deutlich erhöht, um eine Richtwirkung im Bassbereich zu generieren.


"Dank der gewohnt professionellen Leistung des Teams unseres Technikpartners müllermusic, konnten wir eine überzeugende Leistung abliefern und dem Publikum ein unvergessliches Konzertereignis bieten." resümiert Reinhard Klose.

Fünf Zugaben sprechen doch für sich, oder?


Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne der Technische Leiter dieser Veranstaltungsserie Richard Tussing.