ISM und ProSweets 2012 in Köln


>> süßes Messedoppel hat uns wieder gut geschmeckt <<

Vom 29.01. bis zu 01.02.2012 verwandelte sich das Gelände der Koelnmesse wieder für vier Tage zum Paradies für Naschkatzen, Schleckermäuler und Süßwarengourmets. Denn mit den beiden Fachmessen ISM, der internationalen Business-Plattform No. 1 für Süßwaren und Knabberartikel, sowie der ProSweets, der internationalen Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft, versammelte sich das weltweite "Who is Who" der Süßwarenwirtschaft in Köln. 

Nur sechs Tage nach der IMM (Internationale Möbelmesse) bedeutete dies für uns eine besondere Herausforderung an Mensch und Logistik. Denn innerhalb  dieser kurzen Zeit galt es die Veranstaltungstechnik und Hängepunkte unserer Kunden auf der einen globalen Leitmesse zurückzubauen und die für die Aussteller auf der anderen neu einzurichten – in denselben Messehallen. Auch dieses Jahr ist uns diese Aufgabe durch eine präzise Planung und punktgenaue Umsetzung der Arbeiten zur Zufriedenheit aller Kunden gelungen. 

Rechts sehen Sie einige unserer Referenzen. Wenn Sie noch weitere Fragen zur ISM oder ProSweets haben, dann senden Sie bitte unserem technischen Leiter und Prokuristen Michael Grundmann eine Mail.

 

 

****

Über die ISM 2012:

Für die 1.412 Anbieter, die vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2012 zur 42. Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln ausstellten, war es eine durchweg erfolgreiche Messe. Entscheidend für den guten Verlauf der Messe war erneut die hohe Qualität der rd. 35.000 Fachbesucher aus rd. 130 Ländern. "Die ISM ist die No.1-Business-Plattform weltweit für den Handel mit Süßwaren und Knabberartikeln. Dies hat auch die diesjährige Veranstaltung deutlich unterstrichen", bestätigt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse. "Die anhaltend hohen Rohstoff- und Energiepreise setzen die Hersteller stark unter Druck", so Tobias Bachmüller, Vorsitzender des Arbeitskreises Internationale Süßwarenmesse (AISM). "Daher sind intensive Gespräche und verstärkte Exportaktivitäten auf der ISM für die Branche unentbehrlich." Eine der ersten Besucherinnen der ISM war Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, die die Messe im Beisein des belgischen Botschafters, S.E. Herr Renier Willem Joseph Nijskens, eröffnete. Belgien war in diesem Jahr Partnerland der ISM und demonstrierte mit 135 Anbietern und zahlreichen Aktivitäten eindrucksvoll Vielseitigkeit und Qualität belgischer Schokoladen, Pralinen und Gebäckartikel.

(Quelle: www.ism-cologne.de)

 

****

Über die Pro Sweets 2012:

Mit einer starken Vorstellung überzeugte die ProSweets Cologne, Internationale Zuliefermesse der Süßwarenwirtschaft, die am 1. Februar 2012 nach vier intensiven Messetagen endete. Nahezu 17.000 Besucher aus 96 Ländern, 334 ausstellende Unternehmen aus 33 Staaten sowie eine Steigerung der Ausstellungsfläche um zehn Prozent sorgten für ein Top-Niveau und neue Bestmarken. Die ProSweets Cologne zählt endgültig zu den international führenden Zuliefermessen für die Süßwarenwirtschaft, denn die Entscheider aus der Süßwarenindustrie kommen als Besucher zu uns. Mit Besuchern aus 96 Ländern war die Veranstaltung so international wie nie. Ein eindeutiges Bekenntnis der Branche zur ProSweets Cologne als wichtiges Business- und Innovationsforum!

(Quelle: www.prosweets.de)

 

___________________________________________________________________

Alle Fotos © Gunnar Fischer für müllermusic Veranstaltungstechnik (außer wenn anders angegeben)