ART COLOGNE 2015


>> Weniger ist mehr – die Kunst unaufdringlich zu wirken <<

Ein absolutes Highlight auf der Art Cologne: In Zusammenarbeit mit dem Lichtdesigner Stefan Hofmann (Lichtwerke GmbH, Köln) hat müllermusic dieses Jahr die VIP-Lounge ausgeleuchtet und sozusagen „Art-gerecht“ mit hauseigenen Moooi-Lampen illuminiert.

Ansonsten bestand unsere Kunst darin, die Besucher auf der Art Cologne von den Kunstobjekten nicht abzulenken, sondern den Aktionsflächen und Lounges mit angenehmen Lichteffekten zu schmeicheln. Denn weniger ist mehr – insbesondere wenn auf einer Kunstmesse die augstellten Werke im Fokus stehen.

Auch unsere weiteren Infoinstallationen von Ton und Video boten dem Besucher fast eine beschauliche Stille, im sonst tosenden Meer der inspirierenden Farben und Formen. Diese Kunst – unaufdringlich zu wirken - haben wir in den vielen Jahren unserer tollen Zusammenarbeit mit der ART COLOGNE Schritt für Schritt so weiterentwickelt, dass sie von der Messe, den Besuchern und vor allem den Künstlern sehr gewürdigt wird. So freuen wir uns, wenn unsere Installationen dem Anlass entsprechend begeistern oder beruhigen.

Rechts sehen Sie einige Impressionen. Wenn Sie Fragen zur ART COLOGNE oder allgemein zu Messetechnik haben, so freut sich Michael Grundmann (Projektleiter und Prokurist) über Ihre Anfrage.

 

Wann dürfen wir für Sie mal die filigrane Kunst der Messetechnik anwenden? Anruf genügt – 0221.9810120!

 

___________________________________________________________________

Alle Fotos © müllermusic Veranstaltungstechnik (außer wenn anders angegeben)