Pharma Westen spielt MIX-MAX auf der Expopharm 2010 in München


>> Spielen wie die Kinder, für die Großen << 

Kennen Sie MIX-MAX – das gute alte Brettspiel von Ravensburger? Dabei geht es darum, Bilder richtig zusammenzusetzen. Auf der Expopharm 2010 in München durften wir dieses Vergnügen für unseren Kunden Pharma Westen als interaktive Videowall inszenieren.

Dafür haben wir vier moderne 46’’ Steglos LCD-Bildschirme von NEC vertikal verbunden und mit zwei parallelen Radar-Touch-Systemen und einer Zeitanzeige ausgestattet. So konnten die Besucher auf dem Messestand durch Handgestik die einzelnen Puzzleteile steuern und neu kombinieren. Da keine Berührung mit den Monitoren notwendig war, blieben die Bildflächen schmierfrei und entsprachen somit jederzeit den repräsentativen Ansprüchen unseres Kunden. Durch den Einsatz der innovativen Steglos LCD Monitore von NEC betrug der Steg-Abstand zwischen den einzelnen Monitoren weniger als 8 mm – beste Bildqualität mit großer Helligkeit, hohem Kontrast und breitem Einblickwinkel inklusive.

Bitte klicken Sie auch auf den Film unten!

Selbstverständlich waren wir auch für die sonstige Messetechnik auf dem 250 m2 Stand von Pharma Westen verantwortlich.

Für weitere Informationen zu dieser Produktion, sprechen Sie bitte unseren Kundenberater Richard Tussing an.

 

__________

Auftraggeber/Kunde:   
Pharma Westen GmbH – Orifarm Grupp, Leverkusen

Veranstaltung:   
EXPOPHARM, Messe München

Leistungsumfang:   
Planung, Konzeption und Umsetzung von Video- und AV-Technik und der Beschallung des Messetandes


Dateien:
EXPOPHARM_2010_klein.mov5,46 Mi